BaWü Mannheim

21.01.2018

Mara Neininger holt Baden-Württembergischen Meistertitel von Mannheim an den Neckarursprung.

Mara Neininger von der Turngemeinde Schwenningen konnte gleich beim ersten Wettkampf der neuen Saison überzeugen, indem sie überlegen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Olympiastützpunkt Mannheim im Dreisprung mit 11,72 m vor Jara Ellinger von der TSG Heilbronn (11,57m) und Cora Messner vom TB Bad Cannstatt (11,48m) zur Goldmedaille sprang.

Ihr erster Wettkampf im neuen Jahr war somit auch ein sehr gelungener Einstand in die höhere Altersklasse der U 20 und eine prima Standortbestimmung nach fleißigen und intensiven Trainingseinheiten in den vergangenen Herbst- und Wintermonaten auf dem heimischen Waldeck und beim Landestrainer in Stuttgart. Mara zeigte dabei technisch feine Sprünge mit neu verlängertem Anlauf, vor allem im 5. und 6. Versuch deutlich um die magische 12-Meter-Marke, die beide ganz knapp übertreten leider nicht gewertet werden konnten.

Am nächsten Wochenende ist jedoch gleich wieder Gelegenheit für die junge, bald 18-jährige Athletin, ihr Können beim Hallenmeeting im Sindelfinger Glaspalast unter Beweis zu stellen.


(C) TGS 2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken