Crosslauf Trossingen

13.01.2018

Bei dem am vergangenen Samstag beim dritten Lauf der Cross- Serie Zollern Schwarzwald waren weitere Athleten Der Turngemeinde am Start.

Bei verhältnismäßig guten Bedingungen, was die Beschaffenheit der Strecke und die Witterung anging waren in der Altersklasse U 14, Jahrgang 2006 die beiden hoffnungsvollen Talente Niklas Wehrle und Sofian Rothfuß auch bereits zum dritten Mal am Start und gelten damit in dieser Kategorie als alte "Hasen".

Die beiden "Kerlchen" liefen ein beherztes Rennen über die beiden Runden mit einer Gesamtdistanz von 1.1000 Metren und landeten dabei auf den Plätzen vier und fünf.

Antonia Brotz, die ebenfalls ihren dritten Start in der Serie absolvierte belegte über die 1.800 Meter Strecke Platz 6.

Damit absolvierten insgesamt fünf Athleten der Turngemeinde- Philipp Kaltenmark und Laetitia Brotz wurden bereits in einem anderen Bericht erwähnt- den Wettbewerb. Damit eine erfreuliche Bilanz der TG Leichtathleten.


Niklas, Sofian, Philipp, Laetitia, Antonia


(C) TGS 2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken