Gruppen Trainer Stadion News Impressionen Erfolge Service Links
Startseite News 1. Halbj. 2017 Sprungmeeting Rottweil

News


Süddeutsche Hallen-Mst Crosslauf Trossingen Baden-Württembergische Hallen-MSt. Crosslauf Tuningen Silvesterlauf Tuttlingen 2018 2. Halbj. 2017 1. Halbj. 2017 2. Halbj. 2016 1. Halbj. 2016 2. Halbj. 2015 1. Halbj. 2015

Neckarsulm Wü Ju-Mst Eppingen Sprungmeeting Kreismeisterschaften Schwenningen Sprungmeeting Rottweil Bahneröffnung Stuttgart Indoor Meeting Hallenmeeting Karlsruhe Crosslauf Trossingen BaWü Sindelfingen Crosslauf Tuningen

Haftungsausschluss Impressum

Sprungmeeting Rottweil

10.05.2017

Mara Neininger und Josefine Müller, TGS, springen beide aufs Podest.

Beim hochklassig besetzten, von der Rottweiler Volksbank gesponserten Sprungmeeting, konnten sich am Mittwoch Abend unter den Augen von Bundestrainer Tamas Kiss und Landestrainer Johannes Ferdinand Mara Neininger im Dreisprung und Josefine Müller im Weitsprung hervorragend in Szene setzen.

Mara Neininger, Josphine Müller

Bild: jürgen Neininger

Mit jeweils neuen persönlichen Bestleistungen konnte Mara Neininger den Dreisprung U18 mit 12,10m überlegen für sich entscheiden. Nur die zwei Jahre ältere, der Altersklasse U20 angehörige deutsche Hallenmeisterin Leonie Neumann, erzielte mit 12,20m eine bessere Weite. Der Wettkampf litt leider unter ständig wechselnden Windverhältnissen; jedoch konnte Mara, endlich aller Verletzungssorgen ledig, voll springen und beendete nach dem vierten Versuch mit erstmals übersprungenen 12 Metern mit 12,10m den Wettkampf.

Im Weitsprung der Altersklasse U18 war Josefine Müller am Start. Mit technisch einfach tollen Sprüngen steigerte sie sich über 4,95m auf 4,96m und belegte damit einen ausgezeichneten 2. Platz hinter der Pfullendorfer Siegerin, die 5,07m sprang.

Das von der Rottweiler Volksbank gesponserte Abendsportfest war für die Turngemeinde Schwenningen ein voller Erfolg.

Druckbare Version